Der Norden Ibizas (Sant Miquel, Portinatx und Umgebung)

Im Norden ist die ruhigste Ecke Ibizas und sie hat ländlichen Charakter. Das heißt aber nicht, dass es hier nicht auch die ein oder andere touristische Anlage gibt. Eine Erkundung von Westen nach Osten:

Santa Agnès de Corona

Santa Agnès de Corona ist eine typisch ibizenkische Kirche, die von einer kleinen Siedlung umgeben ist. Hier finden sich ein traditioneller Laden und zwei, drei Restaurants. In der Umgebung von Santa Agnès sind Felder, auf denen Bäumen stehen, die im Frühjahr die Fläche in ein Blütenmeer verwandeln.

Zum Meer sind es nur 1 ½ Kilometer. An dieser Stelle kann aber bestenfalls die Aussicht genossen werden, da die Felsen auf diesem Küstenabschnitt schroff in das Wasser abfallen.

Sant Miquel de la Balensat

Die nächste Ortschaft ist Sant Miquel de la Balensat. Auch hier gibt es eine Dorfkirche, die auf einem kleinen Hügel über dem Dorf steht. Das Dorf ist etwas stärker gewachsen als viele andere Dörfer, viel los ist hier aber trotzdem nicht. Aber es gibt an dieser Stelle eine Möglichkeit ans Meer zu kommen. Das ist touristisch gesehen natürlich ausgesprochen spannend.

Port de Sant Miquel

Eine etwa drei Kilometer lange Stichstraße führt von Sant Miquel de la Balensat nach Port de Sant Miquel. Der Osthang um die Bucht ist dicht mit Ferienwohnanlagen und Hotels bebaut. Unten um den Strand gibt es ein kleines Zentrum mit Gastronomie und Läden. Insgesamt wirkt die Siedlung aber ruhig. Von hier aus sind einige kleine Wanderungen zu Aussichtspunkten an den Flanken der Bucht möglich. Ansonsten ist die Tropfsteinhöhle eine wichtige Attraktion.

Zurück im Inland und weiter auf der Straße nach Osten. Der Weg führt durch Ackerland mit verstreuten Häusern.

Sant Joan de Labritja

In Sant Joan de Labritja befindet sich der Verwaltungssitz der Gemeinde, deren Gebiet den Nordosten Ibizas umfasst. Hier gibt es außer dem Rathaus und der Kirche eine ganz nett anzusehende Häuserzeile.

Von Tourismus ist in der kleinen Ortschaft sehr wenig zu sehen. Ein anderes Bild bietet ein Abstecher nach Portinatx.

Portinatx

Portinatx ist eine rein touristische Siedlung rund um eine Bucht. Hier stehen kleinere Hotels und Ferienhäuser verteilt in der Landschaft. Die Bucht an sich mit den kleinen Booten, die dort ankern, ist malerisch. Nahe des größten Strandes gibt es so etwas wie ein Ortszentrum mit einigen Restaurants und Geschäften. Viele Unterhaltungsmöglichkeiten gibt es in Portinatx nicht und als mondän kann es auch nicht bezeichnet werden. Wer einen Urlaub in Ruhe verbringen möchte, ist hier aber sicher gut aufgehoben.

Von Portinatx aus bietet sich eine Wanderung zum wunderschönen Strand Cala d’en Serra an. Es gibt zwei Wege, entweder entlang der Küste oder bequem einer kleinen Straße folgend.

Wanderung von Portinatx zum Strand Cala d’en Serra

Die Wanderung zum Strand Cala d’en Serra führt auch der Küste entlang. Der Weg ist trotz Markierungen nicht ganz leicht zu finden. Erste Attraktion ist der Leuchtturm am Punta des Moscarter. Der weitere Weg ist sehr fordernd. Auch redliche Bemühungen, den Markierungen zu folgen, verhindern nicht, dass man sich gelegentlich überraschend kurz vor dem Abgrund befindet. Nichts für Ungeübte! Schließlich wird der Strand erreicht. Wem der Weg entlang der Küste zu heftig ist, kann auch entlang der Straße zurücklaufen. Auch am Leuchtturm bietet sich die Möglichkeit, auf einen gut ausgebauten Weg einzuschwenken. Die Straße ist nicht allzu stark befahren. Entlang der Straße sind es etwa 2 ½ Kilometer, entlang der Küste deutlich länger.

Es geht zurück zur Kreuzung vor Sant Joan de Labritja und von dort nach Osten in Richtung Sant Vicent de sa Cala.

Durch das Waldbrandgebiet nach Sant Vicent de sa Cala

Die Landschaft wird schroffer und die Straße ist kurviger. Sie führt durch ein riesiges Waldbrandgebiet, die Bäume im gesamten Tal sind verbrannt. Die Bäume stehen aber weiterhin aufrecht, nur sind sie schwarz, abgestorben und es fehlen ihnen Blätter und Nadeln.

Nach der Durchfahrt durch diese Geisterlandschaft wird Sant Vincent de sa Cala erreicht. Dieser Ort besteht aus einer Kirche und ansonsten wenig mehr.

Mehr über den Norden Ibizas

Sant Miquel Balensat

Sant Miquel Balensat

Hotels Port de Sant Miquel

Hotels in Port de Sant Miquel

Bucht Port de Sant Miqeul

Westhang in der der Bucht Port de Sant Miquel

Strand in Portinatx

Strand in Portinatx

Boote_Portinatx

Boote ankern in der Buch von Portinatx

Sant Joan

Sant Joan de Labritja